Was ist Fairtrade?

Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungsländern.

Fairtrade-Produzenten

Rund 1.6 Millionen Bäuerinnen und Bauern sowie Beschäftigte auf Plantagen aus 74 Anbauländern profitieren derzeit von ihrer Beteiligung an Fairtrade.

Mehr erfahren

Fairtrade-Label

Das Fairtrade-Label kennzeichnet Produkte, bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden.

Mehr erfahren

Wie funktioniert Fairtrade?

Wie findet der faire Handel statt? Wer ist daran beteiligt? Wer spielt welche Rolle?

Mehr erfahren

Fairtrade-Standards

Ökonomisch - Ökologisch - Sozial: die Fairtrade-Standards

Mehr erfahren

Fairtrade-System

Fairtrade steht für eine faire Partnerschaft auf Augenhöhe.

Mehr erfahren

Zertifizierung und Kontrolle

Geschulte Auditoren prüfen die Einhaltung der Fairtrade-Standards.

mehr erfahren

Wirkung von Fairtrade

Mehrere Studien untermauern die positive Wirkung von Fairtrade.

mehr erfahren