Medienmitteilungen

von Fairtrade Max Havelaar

Wandel durch Handel: Jahres-und Wirkungsbericht 2015

Fair gehandelte Produkte sind definitiv kein Nischenphänomen mehr. Mit 62 Franken Pro-Kopf-Konsum hat in der Schweiz 2015 eine breite Bevölkerungsschicht regelmässig fair eingekauft. Dies stärkt Kleinbauernfamilien und Arbeiter in Afrika, Lateinamerika und Asien. Denn über die Veränderung von globalen Handelspraktiken leistet die Max Havelaar-Stiftung einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung.

Lesen
von Max Havelaar - Medienmitteilung

Ein Grund zum Feiern: 15 Jahre Fairtrade-Blumen in der Schweiz

Prekäre Arbeitsbedingungen sowie mangelnder Gesundheits- und Umweltschutz auf Blumenfarmen in Entwicklungs- und Schwellenländern haben dazu geführt, dass sich die Max Havelaar-Stiftung vor 15 Jahren als Pionierin diesem Problem zusammen mit Marktpartnern angenommen hat. Mehr als eine Milliarde Fairtrade-Rosen wurden seit der Einführung 2001 in der Schweiz verkauft.

Lesen
von Fairtrade Max Havelaar

Hans-Peter Fricker wird Präsident der Max Havelaar-Stiftung

Der ehemalige Geschäftsführer des WWF Schweiz, Hans-Peter Fricker, übernimmt per 1. September 2015 das Präsidium der Max Havelaar-Stiftung (Schweiz). Er tritt die Nachfolge von Miges Baumann an, der auf eigenen Wunsch zurücktritt, aber weiter Mitglied des Stiftungsrats bleibt.

Lesen