Die Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) fördert den fairen Handel mit Rohstoffen aus Entwicklungsländern, indem sie ein Label für fair gehandelte Konsumgüter vergibt. Förderung des internationalen Fairtrade-Labels im Schweizer Detailhandel, im Ausserhausmarkt und in der öffentlichen Beschaffung sowie die Sensibilisierung und Information über den fairen Handel in der Öffentlichkeit gehören zu den zentralen Aufgaben. Die Stiftung ist Mitglied des internationalen Verbundes Fairtrade International und prägt diesen aktiv mit.

Wir suchen nach Vereinbarung eine initiative Persönlichkeit als:

Leiter*in Finanzen + Services (m/w/d) 80-100%

Mitglied der Geschäftsleitung

Deine Aufgaben:

Es erwartet dich ein breites Aufgabengebiet: In dieser Position verantwortest du die Bereiche Finanzen, Personaladministration, Informatik, Rechtsdienst und Business Services. Zusammen mit deinem Team stellst du das einwandfreie Rechnungswesen inkl. Jahresabschluss, IKS und Revision sowie das Controlling sicher und entwickelst die Prozesse kontinuierlich weiter. Im Rahmen des auszubauenden Fairtrade-Data-Managements leistet deine Abteilung einen Beitrag zu einer zukunftsträchtigen Business-Intelligence-Landschaft, die als Grundlage für datenbasierte Dienstleistungen der Stiftung dienen wird. Als Mitglied der Geschäftsleitung bringst du dich aktiv in alle strategischen Aspekte der Stiftung ein und gestaltest so die Entwicklung entscheidend mit. Im weltweiten Fairtrade-Verbund bist du gut vernetzt und vertrittst Max Havelaar in den relevanten Arbeitsgruppen.

Dein Profil:

Du verfügst über einen Hochschulabschluss (oder gleichwertige Ausbildung) in Betriebswirtschaft oder Finanzmanagement und langjährige Berufserfahrung mit ausgewiesener Führungserfahrung im Bereich Finanzen und Services. Die bei uns zum Einsatz kommenden Datensysteme wie Abacus, Power BI und Salesforce sind dir geläufig, die Kenntnis von Fairtrade-spezifischen Systemen (Connect, FairLense u.a.) ist von Vorteil. Du bist es gewohnt operativ anzupacken, hast einen hohen Grad an Eigeninitiative und arbeitest gerne im Team. Als unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz hast du Freude an komplexen Aufgaben und zielgerichteten Dialogen mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen. Dafür nutzt du deine ausgezeichneten Deutsch- und Englischkenntnisse. Die Funktionsweise eines internationalen NGO-Netzwerkes ist dir nicht fremd.

Unser Angebot:

Diese Führungsposition bietet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, internationalen Umfeld. Du erhältst die Möglichkeit, einen wesentlichen Beitrag zur langfristigen Entwicklung unserer Stiftung zu leisten und die Organisation mitzugestalten. Es erwarten dich ein motiviertes Team, klare Zielvorgaben und viel Raum für Eigeninitiative.

Bitte sende deine vollständige Bewerbung per E-Mail an unseren Rekrutierungspartner Stellenwerk AG, Renata Sirche,
E-Mail: renata.sirche@stellenwerk.ch. Für Fragen steht dir Denise Künzler, Human Resources zur Verfügung (Tel. 044 278 99 16).

Hast du Lust bei Fairtrade Max Havelaar mitzuwirken und dich neuen Herausforderungen zu stellen?

Wir suchen ab 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine/n:

Project-Manager*in (m/w/d) 80-100 % für 9 Monate
mit Option auf Verlängerung

Deine Aufgaben:

  • Aufbau Projektmanagement sowie anschliessende Projektleitung (mit einem externen Implementierungspartner) für die Einführung einer abteilungsübergreifenden Salesforce CRM-Lösung
  • Schnittstelle/Koordination zwischen externem Implementierungspartner und den internen Abteilungen Commercial, Marketing & Communications und Finance & Services
  • Organisation und Moderation von Meetings
  • Durchführen von internen Schulungen
  • Budgetüberwachung und Reporting

Dein Profil:

  • Mindestens abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ähnlich mit einer Weiterbildung im Bereich CRM
  • Praktische Erfahrung im Bereich IT
  • Berufserfahrung als CRM-Manager im Marketing- oder Vertriebs-Umfeld
  • Erfahrung in der Anwendung und Implementierung von Salesforce-Lösungen von Vorteil
  • Gute Projektmanagement- sowie analytische Skills
  • Vertieftes Verständnis für technische Prozesse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Wir bieten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, marktwirtschaftlichen und internationalen Umfeld mit der Möglichkeit, einen sinnvollen Beitrag zur Förderung von Kleinbäuer*innen und Arbeiter*innen in Erzeugerländern zu leisten. Dich erwarten ein motiviertes Team, klare Zielvorgaben und Raum für Eigeninitiative.

Wir freuen uns auf deine vollständige Bewerbung mit aussagekräftigem Motivationsschreiben an bewerbung@maxhavelaar.ch. Gib in deinem Bewerbungsschreiben an, ab wann du die Stelle antreten kannst.

Für Fragen steht dir Denise Künzler, Human Resources zur Verfügung (Tel. 044 278 99 16).

Max Havelaar Stiftung (Schweiz)
Limmatstrasse 107
8005 Zürich
www.maxhavelaar.ch

To top