Die Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) fördert den fairen Handel mit Rohstoffen aus Entwicklungsländern, indem sie ein Label für fair gehandelte Konsumgüter vergibt. Förderung des internationalen Fairtrade-Labels im Schweizer Detailhandel, im Ausserhausmarkt und in der öffentlichen Beschaffung sowie die Sensibilisierung und Information über den fairen Handel in der Öffentlichkeit gehören zu den zentralen Aufgaben. Die Stiftung ist Mitglied des internationalen Verbundes Fairtrade International und prägt diesen aktiv mit.

Wir suchen ab 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung eine initiative Persönlichkeit als:

Key Account Manager/in (50-60%)

Ihre Aufgaben:

Als Key Account Manager/in sind Sie verantwortlich für die Kanäle Discounter, Rest- und Fachhandel sowie Convenience-Stores. Sie beraten bestehende und neue Marktpartner in Bezug auf unser Dienstleistungsangebot, der Wirkung von Fairtrade sowie Marketing- und Kommunikationsmassnahmen. Sie erstellen und implementieren Businesspläne inklusive Markt- und Produktstrategien. Sie bereiten Meetings vor und pflegen Kundenkontakte. Sie kennen die wichtigsten Supply Chains und besuchen bei Bedarf Fairtrade-Produzenten für den Schweizer Markt. Sie vernetzen sich im Fairtrade-Netzwerk und arbeiten mit anderen Marktorganisationen zusammen.

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine höhere Ausbildung und Berufserfahrung im Key Account Management im Umfeld von Detailhandel/Konsumgüterindustrie/Textilien. Erfahrung im Umgang mit CRM-Lösungen sowie in den Bereichen Produktmanagement, Corporate Social Responsability und Projektmanagement sind von Vorteil. Sie sind eine offene, teamorientierte Persönlichkeit mit hohem Grad an Eigeninitiative. Sie haben Organisationsflair und eine schnelle Auffassungsgabe. Sie arbeiten effizient und genau. Eine hohe Kundenorientierung rundet Ihr Profil ab. Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und gute Sprachkenntnisse in Englisch sind Voraussetzung. Französisch- und Spanischkenntnisse sind von Vorteil.

Unser Angebot:

Wir bieten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, marktwirtschaftlichen und internationalen Umfeld mit der Möglichkeit, einen sinnvollen Beitrag zur Förderung von Kleinbauern und Arbeiterinnen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu leisten. Es erwarten Sie ein motiviertes Team, klare Zielvorgaben und viel Raum für Eigeninitiative.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@maxhavelaar.ch und geben Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben an, ab wann Sie die Stelle antreten können. Für Fragen steht Ihnen Denise Künzler, Human Resources, zur Verfügung (Tel. 044 278 99 16).