Die Pflanzenplantage Exportadora de Plantas Ornamentales EXPLOR in El Salvador

Der Pflanzenproduzent EXPLOR, etwa 30 Kilometer entfernt von der Hauptstadt San Salvador in der Nähe des beschaulichen Küstenstädtchens La Libertad, beschäftigt auf rund 43 Hektar Land mehr als 200 Arbeiterinnen und Arbeiter aus der Region. Und Arbeit gibt es genug: Über 350‘000 Stiele pro Jahr werden hier gepflegt, gepflückt und für den Export nach Europa verpackt.

Geschichte:
Die Geburtsstunde von Exportadora de Plantas Ornamentales (EXPLOR) ging einher mit dem Ende des Bürgerkriegs in El Salvador Anfang der 90er Jahre. EXPLOR war der Versuch, durch neue Formen der Landwirtschaft die ländlichen Gebiete wieder zu beleben und dringend benötigte Arbeitsplätze zu schaffen.

EXPLOR etablierte agronomisch fundierte Methoden zur nachhaltigen Produktion und beste Arbeitsbedingungen wodurch Explor zur ersten Fairtrade-zertifizierten Plantage in Zentralamerika wurde. Durch die Fairtrade-Zertifizierung haben die Arbeiterinnen und Arbeiter auf der Farm die Möglichkeit ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen nachhaltig zu verbessern.


Ort/Land
La Libertad, SV

FLO-ID
25755

Organisationsform
Plantage

Fläche
43.00 ha

Gründung
1996

Zertifizierung
2013

Arbeiterinnen / Arbeiter
200

 

Aus Fairtrade-Prämie realisierte Projekte

Ausstattung der (Familien)-Vorratskammern mit grundlegenden Nahrungsmitteln (Reis, Bohnen, Kaffee, Speiseöl)
Vergabe von Mikrokrediten

 

Zurück