Die Mango-Kooperative APROMALPI in Peru

Die “Cooperativa Agraria de Productores Organicos” (APROMALPI) wurde im Jahr 1996 gegründet, mit dem Ziel, Vermittlern entgegenzuwirken, welche unwürdige Preise für ihre Produkte bezahlten. Heute zählt die Kooperative rund 145 Mitgliedern und einer Gesamtfläche von über 400 Hektaren.


Ort/Land
Chulucanas, Peru PE

FLO-ID
2640

Organisationsform
Kooperative

Fläche
510.00 ha

Produktion
7200.00 t

Gründung
1995

Zertifizierung
2002

Bäuerinnen / Bauern
170

www


 

Aus Fairtrade-Prämie realisierte Projekte

Bildung:
Bildungskredite für die Kinder der Kooperativenmitglieder

Soziales:
Finanzielle Unterstützung benachteiligter Mitglieder der Gemeinschaft während der Feiertage

Nachhaltiger Anbau:
Beschaffung von biologischen Betriebs- und Düngemittel

Infrastruktur:
Investition in eine Trocknungs- und Verpackungsanlage
Errichtung eines Zentralbüros für die Kooperative

 

Zurück