Die Kaffee-Kooperative Union Ramal Santa Cruz in Mexiko


Ort/Land
Chiapa de corzo, Mexiko MX

FLO-ID
6074

Organisationsform
Kooperative

Fläche
1989.00 ha

Produktion
2141.00 t

Zertifizierung
2007

Bäuerinnen / Bauern
538


 

Aus Fairtrade-Prämie realisierte Projekte

Bau eines Ladens für die Mitglieder der Kooperative der ihre Produkte ankauft, und sie wieder günstig verkauft.

Kauf von Solarzellen, die nachhaltige Energie für die Genossenschaft produzieren.

 

Fairtrade hilft den kleinen Kaffee-Produzenten, weil sie die Ware zu einem besseren Preis verkaufen können. Früher hatte es Mittelmänner (Coyotes) und grosse Unsicherheiten im Preis.Mit Fairtrade haben die Bauern die Sicherheit, dass sie den Mindest-Preis erhalten, wenn der Marktpreis runter geht. Dank Fairtrade ist die Kooperative besser zum internationalen Markt verlinkt. Fairtrade bedeutet auch Transparenz und Gerechtigkeit. Es gibt in dieser Kooperative keine Kinderarbeit und keine Diskriminierung.

Rigoberto Velasco Pérez, Geschäftsführer, Ramal, Mexico

Zurück