Die Kaffee-Kooperative Coocafé in Brasilien


Ort/Land
Lajinha, Brasilien BR

FLO-ID
3589

Organisationsform
Kooperative

Fläche
47230.00 ha

Produktion
82000.00 t

Gründung
1979

Zertifizierung
2005

Bäuerinnen / Bauern
6634

 

Aus Fairtrade-Prämie realisierte Projekte

Bildung:
Coocafé hat in der Region mehrere Schulen gebaut, die insgesamt jedes Jahr rund 1000 Kindern eine Grundschulbildung ermöglichen.

Frauenförderung:
Die Kooperative hat ein regelmässiges Treffen für Frauen der Gemeinschaft eingeführt. An diesen Treffen erhalten die Frauen Kurse über den Kaffeeanbau wie auch über die Möglichkeiten alternativer Einkommensquellen für sich und ihre Familien.

Umwelt:
Mit Hilfe eines Gartenprojektes soll das Bewusstsein in der Gemeinschaft zu Umwelt und nachhaltigem Konsum gefördert werden.

 

Zurück