Die Blumenfarm Jardines Piaveri in Ecuador

Die Rosenfarm Jardines Piaveri liegt in der Region Latacunga im Andenhochland von Ecuador. Die Rosenfarm wurde 1996 gegründet und ist seit 2003 Fairtrade-zertifiziert. Die Felder der Farm erstrecken sich über 10 Hektar und liegen auf rund 2800 Metern Höhe.


Ort/Land
Latacunga, Ecuador EC

FLO-ID
4409

Organisationsform
Plantage

Fläche
10.00 ha

Produktion
7000.00 sti

Gründung
1996

Zertifizierung
2003

Arbeiterinnen / Arbeiter
153

Jardines Piaveri.

 

Aus Fairtrade-Prämie realisierte Projekte

Bildung:
- Computerkurse für die Arbeiterinnen und ihre Kinder.
- Autofahrkurse

Gesundheit und Soziales:
- Vergünstigte Grundnahrungsmittel für Arbeiterinnen und Arbeiter
- Zahn- und Augenärztliche Versorgung

Finanzierung:
- Mikrokredite für die Farmmitarbeiterinnen und -mitarbeiter

 

Ich habe um einen Kredit gebeten, damit ich das Material für den Bau meines Hauses kaufen kann. Ein Jahr später ist der Bau fertig und ich bin ein stolzer Hausbesitzer.

Luz Chancusig, Nach-Ernte-Beauftragter und Sekretär des Prämienverwendungskomitees

Die Rosenfarm Jardines Piaveri liegt in den Andenhöhen von Ecuador auf rund 2800 Metern Höhe. Die Anden sind ein beliebtes Anbaugebiet für Rosen. Durch ein besonderes Mikroklima gedeihen Rosen in dem Hochland von Ecuador außergewöhnlich gut. Jardines Piaveri wurde im Jahr 1996 gegründet und ist seit 2003 Fairtrade-zertifiziert. Durch die Zertifizierung wurden nicht nur die Lebens- und Arbeitsbedienungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbessert, sondern insbesondere die Familien gestärkt.

 

Die Fairtrade-Prämie unterstützt die Gemeinschaft

Mithilfe der Fairtrade-Prämie konnten auf der Rosenfarm bereits mehrere Gemeinschaftsprojekte realisiert werden. Den Arbeiterinnen und Arbeitern sowie ihren Kindern werden Computerkurse angeboten.

Außerdem haben die Arbeiterinnen und Arbeiter die Möglichkeit Mikrokredite zu günstigen Zinsen zu erhalten. Mit den Mikrokrediten werden beispielsweise Geschäfts-, Hausbau- und Bildungsprojekte sowie Arztkosten finanziert

 

Zurück