Die Kooperative Cooperativa de Produtores do Comércio Solidário - Coopsoli

Am 13. Juni 2018 trafen sich 25 Orangenbauern mit gemeinsamen Wünschen: Die Überwindung von Handelsschwierigkeiten und die bessere Verwaltung ihrer Grundstücke. Damals beschlossen sie, Coopsoli zu gründen und sich dann dem Faitrade-System anzuschließen. Mit der Zertifizierung der Genossenschaft erfüllte sich für diese Gruppe ein Traum.

Ort/Land
Maringá, Brasilien BRA

FLO-ID
40054

Organisationsform
Kooperative

Fläche
857 ha

Gründung
2018

Zertifizierung
2019

Bäuerinnen / Bauern
42


 

Aus Fairtrade-Prämie realisierte Projekte


Da die Kooperative Coopsoli eine neue Fairtrade-zertifizierter Produzentenorganisation ist, werden die Pläne für die Projekte aus den Fairtrade-Prämien ausgearbeitet. Die Mitglieder der Organisation haben sich im Kern darauf geeinigt in nachhaltige Projekte zu investieren, welche den an der Fairtrade-Kette beteiligten Produzenten und Arbeitern bessere Lebensbedingungen und Umweltschutz bieten.

 

Mit der Gründung der Genossenschaft Coopsoli und der Fairtrade-Zertifizierung haben wir Produzenten sowohl bei den finanziellen als auch bei den täglichen Aufgaben viele Verbesserungen erfahren. Mit dem Anreiz können wir heute mit formeller Arbeit während der Orangenernte arbeiten. Wir hatten auch Schulungskurse für die Arbeiterinnen und Arbeiter, und bei allen Genossenschaftstreffen werden gute Management- und Sicherheitspraktiken gezeigt.

Raphael Urbano dos Santos - 37 Jahre alt

 

Zurück