Gebackene heisse Schokolade mit Koriander & Passionsfrucht-Mascarpone

 4 Portionen

Zutaten

Schokolade:
2 | Eier |
2 | Eigelb |
50 g | Zucker | *
100 g | dunkle Schokolade | *
100 g | Butter |
20 g | Mehl |
1/2 TL | Koriander, gemahlen |

Passionsfruchtsauce:
6 | Passionsfrüchte |
2 EL | Honig | *
1 | Limette, abgeriebene Schale

* Fairtrade

Anleitung

Eier und Eigelb gut verrühren. Schokolade zusammen mit Butter im Wasserbad schmelzen und mit der Ei Mischung verrühren. Das Mehl vorsichtig einarbeiten. In gebutterte Weckgläser füllen und bei 180°C ca 12 Minuten backen. Der Kern sollte noch flüssig sein.Für die Sauce die Passionsfrüchte halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen. Zusammen mit Honig, Zitronenschale und –saft sowie dem ausgekratzten Vanillemark aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.Alle Zutaten mit dem Schneebesen der Küchenmaschine zu einem Mousse steif schlagen.Die Mascarponecrème in einen Spritzsack füllen und auf die Schokolade geben. Die Passionsfruchtsauce darauf verteilen


Zurück