Bananen-Mango-Glace

 4 Portionen

Zutaten

3 | reife Bananen | *
150g | Mango | *
200ml | Vollrahm |
1 | Vanillestängel, Samen ausgekratzt | *
3 EL | Rohrzucker | *
1 EL | Maisstärke |
1 | Ei |
100ml | Rahmquark |
1 TL | Zimtpulver | *

* Fairtrade

Anleitung

1.  Bananen und Mango in Stücke von ca. 3 cm schneiden und auf eine flache Platte auslegen. Im Tiefkühler ca. 2 Std. einfrieren lassen. 

2.  Vollrahm, Vanille-Samen, Rohrzucker, Maisstärke und Ei in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zuerst zum Kochen bringen, dann weiterköcheln, bis die Masse cremig ist (ca. 15 Sek.). Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren, auskühlen. Klarsichtfolie direkt auf die Crème legen, damit sich keine Haut bildet, dann ca. 2 Std. kühl stellen.

3.  Vanille-Crème und Rahmquark in die Küchenmaschine geben. Bananen, Mango und Zimt zugeben und eine halbe Minute zu einer glatten Glacecrème pürieren.

4.  Falls die Glacemischung zu weich ist, in einen Behälter geben und 1-2 Stunden einfrieren. Nicht länger, denn sonst ist sie schwierig zu portionieren.

5.  Fertig! Copyright Fairtrade Netherlands «Eerlijk Eten» Keff & Dessing


Links zum Rezept



Zurück