Oromia Union en Éthiopie

Oromia ist der Name der größten Provinz Äthiopiens im südlichen und südwestlichen Äthiopien. In der Provinz Oromia leben 25% der äthiopischen Bevölkerung vor allem vom Kaffeeanbau. Sie produzieren 65% des äthiopischen Kaffees in überwiegend kleinbäuerlicher Produktion. Letztlich waren das die Voraussetzungen, die zur Gründung des ersten äthiopischen Kaffeedachverbandes, der Oromia Coffee Farmers Cooperative Union (OCFCU), führten.


place/pays
Gelan, Oromia, Äthiopien ET

FLO-ID
897

Forme d'organisation
Coopérative

surface
52106.00 ha

production
6500.00 t

fondation
1999

certificat
2003

Cultivateurs / cultivatrices
35407

www


kaffeebauer von oromia
retour